Zur Navigation

Startseite

Goldener Herbst für die FIN

Liebe FIN‘ler und Freunde der FIN,

dass wir an unserer Fakultät ein besonderes Klima für gute Lehre und Forschung haben, war uns mit ein wenig Stolz bereits bewusst.
Doch am vergangenem Donnerstag, dem 20. November, gingen gleich drei Preise der OvGU an Mitglieder unserer Fakultät - ein goldener Donnerstag für die FIN.

Im Rahmen des "Tag der Lehre" wurde Dr. Georg Krempl mit dem Otto-von-Guericke-Lehrpreis ausgezeichnet, bei dem in diesem Jahr der Schwerpunkt auf Interdisziplinarität lag.
Neurobiologen (PD Dr. Reinhard König), Psychologen (Dr. André Brechmann) und Informatiker (Dr. Georg Krempl, Prof. Dr.-Ing. Klaus Tönnies, Prof. Dr. Myra Spiliopoulou) veranstalteten gemeinsam das Proseminar "Summerschool Lernende Systeme / Biocomputing", die sowohl Studierende als auch Juroren des Lehrpreises begeisterte.

Wir gratulieren dem Team um Dr. Georg Krempl für die ausgezeichnete Lehre.

Abends folgten im Rahmen des Akademischen Festakts zwei weitere Auszeichnungen für FIN'ler.

Professor Holger Theisel wurde für seine herausragende internationale Forschung auf dem Gebiet der Visualisierung ausgezeichnet.
In seiner Dankesrede betonte Professor Theisel die gute Zusammenarbeit und das ausgezeichnete Klima an unserer Fakultät, welche seine Leistungen überhaupt erst ermöglichen.

Dem schließen wir uns an und gratulieren Professor Theisel für seine Auszeichnung mit dem diesjährigen Otto-von-Guericke-Forschungspreis.

Anschließend wurden die beiden besten diesjährigen Dissertationen ausgezeichnet.
Für seine Arbeit zum Thema "Illustrative Visualization of Medical Data Sets" wurde Kai Lawonn als "Bester Doktorand des Jahres 2014" ausgezeichnet.
Sein Dank galt dem guten, offenen und vertrauensvollen Betreuungsklima in der AG Visualisierung.

Wir gratulieren Herrn Dr.-Ing. Kai Lawonn zu seiner Auszeichnung zum diesjährig besten Doktoranden der OvGU.

Ausgezeichnete Lehre. Ausgezeichnete Forschung. Ausgezeichnete Nachwuchsgewinnung.
Wenn man dazunimmt, dass der Studierendenrat im Oktober Rene Meye (Informatikstudent) für sein besonderes Engagement in den Gremien der OvGU ausgezeichnet hat, kann man wohl behaupten, dass wir aktuell an der FIN ein auszeichnungswürdiges Klima besitzen, welches besondere Leistungen möglich macht.

Wir gratulieren allen Preisträgern und wünschen ihnen und der FIN, dass sie weiterhin mit so viel Leidenschaft und Ausstrahlung voranschreiten.

Euer FaRaFIN

Anmeldung zu Prüfungen an der FWW

Die Anmeldung zu den Prüfungen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften findet vom 10. bis 21. November 2014 (Ausschlussfrist) über das LSF statt. Den Prüfungsplan der FWW für das Wintersemester 2014/15 findet ihr online unter: http://www.fww.ovgu.de/fww_media/Prüfungsplan+WS+14_15_sortiert+Datum.pdf

Spieleabend im November

+++ SPIELEABEND +++ SPIELEABEND +++ SPIELEABEND +++

 

WANN? Dienstag, 11.Nov.2014 - ab 19 Uhr
WO? FIN Hörsaal (G29-307)
WAS? Alles! (Pizzabestellung bis 20:45 Uhr)

 

WICHTIG: 
Da am Montag, den 3.11. ab 19 Uhr die VIDEO EXPO im Opernhaus stattfindet, wird aus Rücksichtnahme dieser FIN-SPIELEABEND auf den Dienstag in der darauf folgenden Woche verlegt.
Mehr Infos unter www.videoexpo.de !

 

Euer FaRaFIN

AnhangGröße
spieleabend-11-11-14-b.png7.77 MB

Feierliche Absolventenverabschiedung 2014

Liebe (ehemalige) FIN-ler,

am 15.11.2014 verabschieden sowohl die OvGU als auch die einzelnen Fakultäten feierlich alle Absolventen, die Ihr Studium (Bachelor, Master, Diplom) im Zeitraum vom 01.10.2013 bis 30.09.2014 erfolgreich abgeschlossen haben.

Falls auch ihr Lust habt, daran teilzunehmen, so denkt bitte daran euch bis morgen, den 17.10.2014, für die Absolventen-Lounge der FIN anzumelden.

Mehr Informationen findet ihr unter: http://www.alumni.ovgu.de.

Wir freuen uns, sehr viele bekannte Gesichter wiederzusehen :)

Viele Grüße,

Euer FaRaFIN

Spieleabende im WS

Hallo FIN,

ein neues Semester hat begonnen und das bedeutet, es ist wieder Zeit für unsere monatlichen Spieleabende!

Diese werden an jedem 1. Montag eines Monats stattfinden, also haltet euch die Abende frei für Spiel und Spaß =)

Los geht es am 03. November.

Erfolg bei der CIG 2014

Vor Kurzem fand in Dortmund die "IEEE Conference on Computational Intelligence and Games" statt. Mit Unterstützung durch den FaRaFIN konnte auch eine Vertreterin unserer Fakultät, Xenija Neufeld, an der Konferenz teilnehmen.

Dort hatte sie die Möglichkeit, spannende Vorträge zu Themen aus KI-Bereichen anzuhören und viele interessante Menschen kennenzulernen. Im Rahmen der Konferenz wurden außerdem mehrere Wettbewerbe durchgeführt, wobei Xenija an zweien davon teilnahm und sehr erfolgreich war: Im "Human-Like Bots"-Wettbewerb erreichte sie den 4. und im "Student Video"-Wettbewerb den 2. Platz! Hier könnt ihr euch das Video zum OvGUBot ansehen.

Wir gratulieren Xenija herzlich zu ihrem Erfolg und möchten alle FIN-ler ermutigen, ebenfalls aktiv an Veranstaltungen im Forschungsumfeld teilzunehmen und sich auch mal an eine größere Aufgabe heranzutrauen. Es lohnt sich! =)

Vorkurse 2014

Ab morgen laufen die alljährlichen Vorkurse für das Wintersemester 2014/15 an der FIN. In zweiwöchigen Crash-Kursen in Mathematik und Programmierung werden die zukünftigen Erstsemestler dabei bestmöglich auf das Studium an der FIN vorbereitet. Natürlich sind auch wieder ein paar Spezialvorlesungen dabei: Sie richten sich thematisch an Schüler und zukünftige Studierende, aber jeder sei dazu herzlich eingeladen:

  • am 25.09. ab 09:00 Uhr: Beweismethoden
  • am 29.09. ab 13:00 Uhr: Good Code
  • am 01.10. ab 09:00 Uhr: Komplexe Zahlen
  • am 01.10. ab 13:00 Uhr: Rekursion

Die Vorlesungen finden jeweils im FIN-Hörsaal G29-307 statt.

Bitte habt Verständnis, dass es während der Vorkurse zu Einschränkungen bei der Nutzbarkeit der FIN-Labore kommen kann: Die Räume K056, E033, 144, 336 und 427 werden ab 23.9. in der Zeit von 13 bis 16 Uhr täglich von unseren Programmier-Gruppen genutzt. Bei Problemen, die daraus entstehen, wende dich einfach an uns.

Umtausch der alten Studentenausweise

Sehr geehrte Studentinnen und Studenten der Fakultät für Informatik,

bedingt durch die Softwareumstellung bei den Studierendenausweisen und der damit verbundenen Transpondernutzung in Ihrer Fakultät, ist jetzt aufgefallen, dass die alten Studierendenausweise (rot/ gelb mit altem Logo) für das Schließsystem nicht nutzbar sind.

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Punkte für die Tauschaktion!

1. Ab heute Mittwoch, den 17.09.14 nehmen Sie bitte keine Validierung mit den alten Ausweisen (rot/ gelb mit altem Logo) vor, da diese sonst den Aufdruck "Karte gesperrt" erhalten, da durch die IT-Abteilung Ersatzausweise erstellt werden.

2. Sollten Sie noch Geld auf dem alten Studierendenausweis haben, lassen Sie sich dies bitte vor dem Umtausch am Infopoint des Studentenwerks in der Mensa auszahlen . (http://www.studentenwerk-magdeburg.de/studentenwerk/infopoint-mensa-unicampus/)

3. Ab Montag, dem 22. September 2014 können Sie zu den Sprechzeiten im Campus Service Center Ihren alten Studierendenausweis gegen einen neuen eintauschen. Hierzu ist erforderlich:
a) Nachweis Ihrer Identität durch Ihren Personalausweis/ Reisepass.
b) Abgabe des alten Studierendenausweises (für etwaige Geldbeträge, siehe Punkt 2)
c) Entgegennahme des neuen Ausweises und Vornahme der Validierung.
d) Es kann bis zu 4 Stunden dauern, bis der neue Studentenausweis in der FIN funktioniert.


Für Rückfragen steht René Brüser (rene.brueser@ovgu.de) zur Verfügung.

Seiten

FaRaFIN News abonnieren


Main menu 2

by Dr. Radut